Kundenmeinung

Liebes Team der HG-Nord,
als wir im Frühjahr 2013 den Entschluss fassten, in das Okal-Fertighaus (Baujahr 1965) meiner Großeltern zu ziehen, waren wir zunächst sehr unsicher, welche Form der (Schadstoff-)Sanierung in Frage kommen könnte. Glücklicherweise stießen wir im Internet auf die HG-Nord woraufhin uns auch ein Beratungstermin durch Herrn Horst vor Ort angeboten wurde. Im Beisein unserer skeptischen Eltern und Schwiegereltern gelang es ihm dennoch ein für uns schlüssiges Sanierungskonzept für Innen und Außen zu entwickeln :) Für den Innenbereich entschieden wir uns im Rahmen der Schadstoffsanierung für die Verarbeitung des Kairatin-Vlieses. Da uns von Herrn Horst bestätigt wurde, dass die Arbeiten auch ohne handwerkliches Vorwissen selbst erledigt werden konnten, wurden wir in diesem Punkt selbst tätig. Das war im Juli 2013. Begeistert waren wir, dass Herr Horst uns für einige Stunden anleitete und uns mit dem nötigen Werkzeug ausstattete. Mit der Zeit gingen uns die Arbeitsabläufe tatsächlich gut von der Hand (Kairatin-Vlies an die Wand tackern und Gipskartonplatten davor schrauben). Nach gut 9 Monaten im neuen Zuhause können wir sagen, dass sich das Raumklima spürbar verbessert hat. Als im August 2013 dann der riesige Container vor dem Haus stand, startete auch schon die Außensanierung. Hier lief alles reibungslos und das Team der HG Nord stand uns auch bei weiteren Fragen zum Innenausbau zur Verfügung. Da alle Außenarbeiten aus einer Hand waren und das Team sich mit den übrigen Gewerken (Elektrik u.a.) regelmäßig absprach, konnten die Arbeiten innerhalb von vier Wochen fertiggestellt werden. Wir fühlen uns rundum wohl in unserem neuen Haus, welches dank der HG Nord genau nach unseren Vorstellungen saniert wurde.
Danke für einen perfekten Start ins Eigenheim!

Daniela Probst und Tilmann Ahrens , 17.09.2014

Verwendetes Funktionsvlies zur Schadstoffbeseitigung

Für diese Schadstoffbeseitigung wurde das biologische Funktionsvlies Kairatin® verwendet.

Mehr Information dazu finden Sie hier:

 

Gegen die Sekundärbelastung nach der Fassaden Sanierung verwenden wir das Kairatin Erste Hilfe Paket

Kontaktieren Sie uns

Wenn Sie mehr wissen möchten, wir beraten Sie gerne!

(04344) 412 68 69

Anfrage zur Sanierung Allgemeine Anfrage